Datenschutz

Erklärung

Gültig ab: 01.01.2022

Der Schutz deiner Daten sowie die generelle Transparenz im Umgang mit deinen Daten ist für uns sehr wichtig. Du kannst unsere Website „wiffme.com“ grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu deiner Person zu machen. Wir bieten über genannte Website „wiffme.com“ sowie unsere Applikationen für Mobilgeräte (kurz „APP“) Möglichkeiten, über die Live-Plattform (kurz „WIFFme“) Funktionen oder Features zur Verfügung gestellt werden. Wenn du dich als Nutzer registrierst, um unsere Services/bestimmte Funktionen zu nutzen, werden personenbezogene Daten erhoben. Detaillierte Informationen zu Art und Umfang der Datenerhebung erhältst du auf den jeweiligen Seiten. Der Schutz deiner Daten ist auch für uns wichtig. Nachstehend informieren wir dich ausführlich darüber, welche Daten wir erfassen, wie wir diese verwenden, an wen wir sie weitergeben und welche Möglichkeiten wir dir geben, auf die Daten zuzugreifen, sie zu aktualisieren und zu löschen.


Wir haben versucht die nachfolgenden Bestimmungen so verständlich wie möglich zu gestalten und wir empfehlen dir, diese genau durchzulesen.

1. Erfasste Daten

Wir erfassen zwei Arten von Daten:

a. Von dir zur Verfügung gestellte Daten.

b. Daten, die wir erhalten, wenn du WIFFme oder unsere Services nutzt.

Um dir einen Überblick zu verschaffen, um welche Daten es sich hierbei handelt, werden dir diese Kategorien nachfolgend genauer erklärt.

A. Zur Verfügung gestellte Daten:

Zum Beispiel erfordert bereits die Registrierung durch Einrichtung eines Accounts die Zurverfügungstellung von Informationen/Daten.

Bei kostenlosen Registrierung stellst du uns etwa i) dein Geburtsdatum, ii) deinen Namen und iii) deine Telefonnummer zur Verfügung, wobei du jedoch auf WIFFme für andere Nutzer stets anonym bleibst und deine Daten nur an uns geleitet werden.

Bei Registrierung zu einem kostenpflichtigen Abonnement stellst du uns weiters i) deine E-Mail-Adresse, ii) dein Heimatland, iii) dein Passwort, iv) deinen Namen/Benutzernamen (bzw. den deines Unternehmens), v) Zahlungsdetails wie eine Kreditkartennummer, vi) eine Adresse und vii) allfällige Namen und Telefonnummern von Mitarbeitern/Teammitgliedern zur Verfügung.

Auch Daten wie Videos samt Tonaufnahmen, die du im Zuge der Nutzung WIFFme und unsere Services sendest, stellst du uns - im Falle der kostenpflichtigen Abonnements deinen allfälligen Mitarbeitern oder Dritten, denen du dich bedienst und/oder die Nutzung ermöglichst - zur Verfügung. Bei der Nutzung der auf deiner Website integrierten WIFFme-Übersichtskarte (kurz „WIFFme-Map“) werden Daten und Informationen von dir oder allfälligen Besuchern deiner Website erfasst (zb Anfrage, Datum und Uhrzeit) an WIFFme, Dritten allerdings nur im zur Nutzung erforderlichen Umfang zur Verfügung gestellt.

Wir bitten dich daher bei der Nutzung von WIFFme und unseren Services nicht Inhalte zur Verfügung zu stellen, von denen du nicht möchtest, dass jemand sie sieht bzw. von jemanden gespeichert oder weitergegeben werden.

B. Daten, die wir erhalten, wenn du WIFFme und unsere Services nutzt:

Wenn du WIFFme und unsere Services nutzt, erfassen wir Informationen darüber, welche Services du oder Besucher-Nutzer deiner WIFFme-Map nutzen – beispielsweise, welche Live-Videos angesehen werden.

Wir stellen dir nachfolgend eine ausführliche Erklärung zu den Arten von Daten zur Verfügung, die wir erhalten und speichern wenn du WIFFme und unsere Services nutzt:

a. Daten über Inhalte: Wir erfassen Daten über von dir auf WIFFme und unseren Services bereitgestellte Inhalte sowie diesbezügliche Metadaten (dabei handelt es sich um Daten welche Informationen über von dir bereitgestellte Daten enthalten).

b. Nutzungsdaten: Wir erfassen Daten über deine Aktivitäten in WIFFme und unseren Services. Wir können beispielsweise Daten erfassen über:

  • Art und Weise deiner Nutzung von WIFFme und unseren Services.

  • Welche Live-Videos du online stellst, dir ansiehst, speicherst und welche Anfragen du stellst.

  • Wieviele Anfragen und wieviele Live-Videos du online stellst oder welche Live-Videos du speicherst.

c. Informationen zu deinen verwendeten Geräten: Wir erfassen Daten von verwendeten Geräte mit welchen auf WIFFme und unsere Services zugegriffen wird, wie beispielsweise:

Daten über Hardware und Software, wie z. B. das Hardware-Modell, die Version der Betriebssoftware, installierte Software und den Browsertyp;

  • Daten über deine WLAN-verbindung, wie z. B. IP-Adresse und Signalstärke;

  • Daten über Zugriffen auf WIFFme und unsere Services wie beispielsweise von einer allenfalls von dir auf deiner Website integrierten WIFFme-Map;

  • Daten über Gerätesensoren wie beispielsweise Gyroskope, Kompasse, Mikrofone und ob Kopfhörer verbunden sind.

d. Standortdaten: Wir können auch mit deiner Genehmigung deinen Standort mithilfe von WLAN-Zugangspunkten, GPS, Funkmasten, Drahtlosnetzwerken und anderen Sensoren wie Gyroskopen und Kompassen erfassen.

e. Cookies: Wir können mit Cookies (dabei handelt es sich um Textdateien mit Informationen welche auf deinem Gerät gespeichert werden) Daten über deine Aktivität, deinen Browser und dein Gerät dies auch zu statistische Analysen erfassen, wenn du WIFFme und unsere Services nutzt.

Mithilfe der erfassten Daten können wir dir relevantere Anzeigen/ relevantes Feedback präsentieren sowie deine Erfahrung mit WIFFme und unsere Services verbessern. Wenn du möchtest, kannst du Cookies über die Geräte- oder Browsereinstellungen entfernen oder ablehnen. Das Entfernen oder Ablehnen von Cookies kann jedoch die Verfügbarkeit oder die Funktionen von WIFFme und unserer Services beeinträchtigen.

f. Protokolldaten: Bei deiner Nutzung der WIFFme Website erfassen wir beispielsweise folgende Daten:

  • Informationen über die Art und Weise, wie du WIFFme und unsere Services nutzt;

  • aufgerufene Seiten;

  • IP-Adresse;

  • Gerätedaten, wie beispielsweise Sprache und Webbrowsertyp;

  • Zugriffszeiten;

  • Daten, die dein Gerät oder deinen Browser eindeutig identifizieren können und

  • von dir besuchte Seiten, bevor oder nachdem du auf unserer Website gesurft bist.

2. Erforderlichkeit der Datennutzung

Damit du WIFFme und unsere Services auf die beste Art und Weise nutzen kannst, benötigen wir die von uns erfassten Daten. Diese sind erforderlich:

  • um WIFFme und unsere Services entwickeln, betreiben, verbessern, bereitstellen, warten und schützen zu können;

  • um Anfragen insbesondere über die WIFFme-Übersichtskarte (Heatmap) an dich übermitteln zu können bzw. beantworten zu können;

  • um insbesondere die WIFFme-Übersichtskarte (Heatmap) als auch auf Websiten integrierte WIFFme-Maps darstellen zu können mit denen bereitgestelltes Feedback in Echtzeit durch ortsbezogene Live-Videos grafisch dargestellt werden;

  • um dir Mitteilungen wie Antworten zu Supportanfragen zu übermitteln, oder dir Informationen über WIFFme und unsere Services bzw. damit verbundene Dienstleistungen sowie Werbeangebote zuschicken zu können, von denen wir glauben, dass sie für dich interessant sein könnten;

  • um die Art und Weise der Nutzung von WIFFme und unseren Services, sowie aufkommende Trends in diesem Zusammenhang zu beobachten und zu analysieren;

  • um WIFFme und unsere Services zu personalisieren, indem wir u.a. Infos vorschlagen oder Inhalte anpassen, die dir angezeigt werden;

  • um deine Nutzung von WIFFme und unseren Services in Zusammenhang mit unserem Live-Feedback bringen zu können, indem wir die Standortinformationen nutzen um Live-Videos ortsbezogen zuzuordnen und je nach Suchanfrage relevante Inhalte anzeigen können;

  • um deine Identität zu überprüfen und Betrug oder anderen unzulässigen oder illegalen Aktivitäten vorzubeugen;

  • um unsere AGB durchsetzen zu können und rechtliche Anforderungen erfüllen zu können.

3. Datenweitergabe

Die Nutzung von WIFFme und unseren Services mittels kostenloser Registrierung (Private Nutzung) erfolgt anonym und werden bei erstellten Live-Videos nicht der Ersteller angezeigt, während bei kostenpflichtige Nutzung hochgeladene Videos mit deinem Account in Verbindung gebracht werden und wird dein Account/der deines Unternehmens angezeigt.

Sollte ein Nutzer nach kostenloser Registrierung sich mit einem Unternehmen verbinden (Mitarbeiter Nutzung), werden nur Name, Telefonnummer, E-Mail und GPS Daten sowie die vom Nutzer hochgeladenen Inhalte zwischen Nutzer und Unternehmen ausgetauscht und im Account des Unternehmens gespeichert. Die Adresse und alle weiteren Informationen des privaten Accounts des Nutzers werden nicht mit anderen Parteien ausgetauscht, sondern nur von WIFFme für den operativen Betrieb gespeichert.

Die von uns erfassten Daten können – unter Berücksichtigung der zuvor erwähnten Anonymität – auch folgendermaßen weitergegeben werden:

  • an andere Nutzer von WIFFme und unsere Services hinsichtlich von dir bereitgestellte Inhalte sowie Daten, die zu teilen du uns angewiesen hast.

  • an Drittanbieter, wenn du beispielsweise von uns autorisierte Drittanbietersoftware nutzt. Wir teilen deine Daten dann wenn du deinen Account mit der Drittanbietersoftware verbindest.

  • an die Öffentlichkeit, wenn du Inhalte öffentlich (somit für jeden einsehbar) teilst sowie öffentliche Daten wie deinen Namen bzw. Namen deines Unternehmens und dein Accountbild. Von dir öffentlich zur Verfügung gestellte Inhalte sind sowohl auf WIFFme als auch über unsere Services einsehbar und können weitergegeben werden, einschließlich auf Websites, in Apps und in Online- und Offline-Broadcasts.

  • an unsere Geschäftspartner und Dritte die Dienstleistungen in unserem Auftrag erbringen und/oder Funktionen bereitstellen, einschließlich zur Messung und Optimierung der Leistung und Anzeigen und zur Bereitstellung relevanter Anzeigen.

  • im Rahmen von unternehmensbezogenen Maßnahmen wie beispielsweise einer Fusion oder Übernahme eines Teils oder aller Teile unseres Unternehmens.

Zudem können wir nicht personenbezogene Daten oder anonymisierte Daten auch an Dritte weitergeben.

Wir können deine Daten wie z.B. Geräte- und Nutzungsdaten auch zur Verhinderung oder Vorbeugung von Betrug sowie aus rechtlichen oder sicherheitstechnischen Gründen weitergeben. Eine Offenlegung von dich betreffende Informationen ist insbesondere aus folgenden Gründen erforderlich:

  • um rechtlichen Verfahren, behördlichen Anfragen oder geltenden Gesetzen, Vorschriften oder Bestimmungen zu entsprechen.

  • um potenzielle Verstöße gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu untersuchen, beizulegen oder zu verfolgen.

  • um die Rechte und die Sicherheit von uns, unseren Nutzern und anderen Personen zu schützen.

  • um Betrugsversuche und beispielsweise Sicherheitslücken zu erkennen und zu beheben.

4. Drittanbieter

WIFFme und unsere Services können Dienste, Software oder sonstige Integrationen von Drittanbietern enthalten, durch welche du Drittanbietern Informationen zur Verfügung stellst. Sollten derartige Dienste, Software oder sonstige Integrationen verwendet werden, sind wir nicht dafür verantwortlich, wie diese Drittanbieter deine Informationen erfassen oder diese nutzen, weshalb wir dir empfehlen Datenschutzerklärungen von dir genutzter Dienste, Software oder sonstiger Integrationen von Drittanbietern durchzulesen.

5. Dauer der Speicherung deiner Daten

WIFFme steht für Echtzeit-Feedback und die Möglichkeit Momente live zu teilen, weshalb wir deine Daten solange speichern, solange dies für die Nutzung und Weiterentwicklung von WIFFme/ unserer Services sowie zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist. Bei kostenpflichtigen Abonnements behalten wir Daten für die Vertragslaufzeit zuzüglich weiterer 30 Tage. Anschließend werden die Daten - sollte keine Verlängerung des Abonnements erfolgen - automatisch gelöscht.

Erstellte Live-Videos werden - sofern diese nicht von einem anderen Nutzer gespeichert wurden – nach maximal 270 Minuten automatisch gelöscht und verbleiben uns dann diesbezüglich lediglich Metadaten. Über einen längeren Zeitraum speichern wir beispielsweise:

  • deine Account-Informationen: E-Mail-Adresse, dein Heimatland, dein Passwort, dein Name/Benutzername bzw. der Name deines Unternehmens, deine Zahlungsdetails wie deine Kreditkartennummer sowie deine Adresse.

  • Standortdaten werden über unterschiedliche Zeiträume hinweg gespeichert, abhängig davon, wie genau die Standortdaten sind und welche Services du nutzt. Wenn Standortdaten mit einem gespeicherten Live-Video verknüpft sind, behalten wir die Standortdaten solange, solange das Live-Video speichert wird bzw. zur Verfügung steht.

  • Metadaten: Diese werden permanent von uns gespeichert.

    Obwohl von uns Löschungen nicht mehr benötigter Daten automatisch in die Wege geleitet werden, können wir dir nicht garantieren, dass Inhalte innerhalb eines bestimmten Zeitraums gelöscht werden oder auf anderen Plattformen dargestellt werden. Es kann gesetzliche Anforderungen geben, aufgrund derer wir deine Daten speichern müssen oder zur Erhaltung von Inhalten aufgefordert werden, wenn uns Missbrauch oder andere Verstöße gegen unsere AGB gemeldet werden, oder wenn uns zur Kenntnis gelangt, dass dein Account oder deine erstellten Inhalte gegen unsere AGB oder sonstige Rechtsgrundlagen verstoßen.

6. Deine Kontrollmöglichkeiten

Um dir die Möglichkeit zu geben, auf deine Daten zuzugreifen, sie zu aktualisieren und zu löschen, stellen wir dir nachfolgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Zugang und Korrektur: Du kannst auf deine Account-Informationen direkt über deinen Account-Einstellungen zugreifen und diese dort bearbeiten.

  • Einwilligung widerrufen: Wenn du uns die Nutzung deiner Daten erlaubst, kannst du deine Erlaubnis durch allfällige Änderung der Einstellungen widerrufen. Jedoch kannst du in diesem Fall womöglich WIFFme und unsere Services nicht mehr uneingeschränkt nutzen.

  • Löschung: Du kannst einige Daten, wie dein Account-Bild oder Live-Videos über deine Account-Einstellungen löschen. Wenn du deinen Account löschen möchtest, kannst du dies über die Account-Einstellungen machen.

7. Rechtsgrundlage der Nutzung deiner Daten

Die Nutzung deiner Daten ist laut gesetzlichen Bestimmungen nur unter bestimmten Bedingungen zulässig, welche als „Rechtsgrundlagen“ bezeichnet werden. Wir berufen uns insbesondere auf eine der nachfolgenden Rechtsgrundlagen:

  • Erfüllung des Vertrages: Deine Daten werden von uns im Rahmen der mit dir vereinbarten Nutzung von WIFFme/unserer Services verwendet. Dies gilt insbesondere für eine vereinbarte kostenpflichtige Nutzung um etwa deine Zahlung zu erhalten und diese dir zuordnen zu können sowie zur Erfüllung des Nutzungsvertrages.

  • Einwilligung: Deine Einwilligung in die Nutzung bzw. Verarbeitung deiner Daten stellt einen eigenen Rechtsgrund dar auf den wir uns berufen. In einigen Fällen kann es sein, dass wir dich bitten deine Daten für bestimmte Zwecke nutzen zu dürfen. Wenn wir das tun, werden wir sicherstellen, dass du deine Einwilligung in unseren Services oder über deine Account-Einstellungen widerrufen kannst. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Nutzung bzw. Verarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

  • Berechtigtes Interesse: Die Nutzung deiner Daten ist erforderlich, da wir ein berechtigtes Interesse an diesen haben. Es ist insbesondere erforderlich deine Daten zu nutzen, um WIFFme und unsere Services bereitstellen zu können, als auch um diese zu verbessern und weiterzuentwickeln. Auch der Schutz deines Accounts, die Erstellung von Live-Videos und die Kontaktaufnahme mit unserem Kundensupport bedürfen der Benutzung deiner Daten.

  • Gesetzliche Pflichten: Es ist möglich, dass wir einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen müssen, um deine personenbezogenen Daten zu verwenden, beispielsweise im Rahmen eines Gerichtsverfahrens oder wenn wir Maßnahmen zum Schutz unserer Nutzer ergreifen müssen.

8. Verantwortliche Stelle/Datenschutzbeauftragter

Wir und somit die WIFFme GmbH, Arsenalstraße 12/Top 905, 1100 Wien sind die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung und erreichst du unser Team des Datenschutzbeauftragten unter team@wiffme.com.

9. Widerspruchsrecht zur Datennutzung

Du hast natürlich das Recht, der Nutzung deiner Daten zu widersprechen. Teilweise bieten wir dir die Möglichkeit, Daten einfach zu löschen, wenn du nicht möchtest, dass wir sie weiterhin benutzen. Die Nutzung deiner Daten kannst du insoweit unterbinden, indem du deinen Account oder unsere Services löscht/deaktivierst. Dies kannst du in deinen Account-Einstellungen ausführen.

10. Beschwerden oder Fragen

Du kannst jederzeit Beschwerden oder Fragen an unseren unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren, indem du eine E-Mail an team@wiffme.com schickst.

Weiters steht dir die Möglichkeit offen, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde in deinem Mitgliedstaat einzureichen.

11. Weitere dich betreffende Rechte

Dir stehen weiters folgende dich betreffende Rechte im Zusammenhang mit deinen Daten zu:

a. Das Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO) beinhaltet das Recht, von uns Auskunft darüber zu erhalten, ob Daten zu deiner Person verarbeitet werden und, gegebenenfalls, Zugang zu diesen zu erhalten;

b. Das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) und das Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO) beinhaltet das Recht, fehlerhafte und/oder unvollständige Daten zu berichtigen sowie Daten zu löschen, sofern die Anfrage berechtigt ist;

c. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) beinhaltet das Recht, auf Einschränkung der Verarbeitung (auch sog. Sperrung), sofern die Anfrage berechtigt ist;

d.Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) beinhaltet das Recht, die zu deiner Person gespeicherten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten einschließlich des Rechts auf Datentransfer direkt an einen Verantwortlichen;

e. Das Widerspruchsrecht (Art. 21 DS-GVO) beinhaltet das Recht, einer Verarbeitung von Daten zu widersprechen, sofern die Anfrage berechtigt ist, einschließlich gegebenenfalls, wenn die Daten zum Zwecke der Werbung und/oder Profilings verarbeitet werden sollen;

f. Das Recht im Falle einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung bei der Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen.

12. Überarbeitungen der Datenschutzerklärung

Da sich Technik und Verfahrensweisen im Internet sehr schnell weiterentwickeln, verändern sich auch diese Datenschutzerklärung und unsere Nutzungsbedingungen. Wir behalten uns daher vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die aktuelle Datenschutzerklärung ist auf unserer Website abrufbar und wir empfehlen dir regelmäßig unsere Website zu besuchen und die Änderungen zur Kenntnis zu nehmen. Wir werden dich über Änderungen der Datenschutzerklärung auch durch Hinweise auf unserer Website sowie in unserer APP informieren.

© 2022 Wiffme GmbH. Alle Rechte vorbehalten.